Übungen / Aufgaben zu C#

0 Lösungen
Gesellschaftsspiel Memory GUI      
Profi - C# von Gelöschte Person - 30.03.2019 um 21:01 Uhr
Zu Programmieren ist ein Memori mit GUI in Java.
Die Funktionen dürft ihr selbst wählen.
Hauptsache es ist ein GUI Memori.
2 Lösungen Lösungen noch nicht öffentlich
Ver- und Entschlüssler
Profi - C# von Gelöschte Person - 30.03.2019 um 20:29 Uhr
Die Aufgagbe ist folgende:
Erstelle ein Programm das einen Satz in einen Zahlencode verschlüsselt und
den Zahlencode wieder Entschlüsselt.
Dabei soll jeder Buchstabe seine eigene Zahl aus 15 Ziffern erhalten,
Jede Zahl eine folge aus 5 Buchstaben, und jedes Sonderzeichen eine Zahlenfolge aus 10 Ziffern.
2 Lösungen Lösungen noch nicht öffentlich
Taschenrechner in einer Konsole
Fortgeschrittener - C# von Gelöschte Person - 30.03.2019 um 19:29 Uhr
Programmiere einen Taschenrechner der folgende Rechenarten kann:
Plus
Minus
Mal
Geteilt
Wurzel
Hoch
Prozent
Quersumme
1 Lösung Lösung noch nicht öffentlich
Währungsrechner in einer Konsole
Fortgeschrittener - C# von Gelöschte Person - 30.03.2019 um 19:12 Uhr
Die Aufgabe lautet:
Programmiere einen Währungsrechner der Jede Währung aus der untenfolgenden Liste in ein andere Währung der Liste Umrechnet.

Währungen:
Euro
US-Dollar
Lek
Pfund
D-Mark
Yen
Australischer Dollar

Natürlich darfst du auch mehr Währungen verwenden.
0 Lösungen
Rechtschreibprüfung / Konsolenprogramm
Profi - C# von Gelöschte Person - 30.03.2019 um 18:03 Uhr
Es soll eine Rechtschreibeprüfung programmiert werden.
Sie soll Textdatein auf Rechtschreibfehler überprüfen und die Fehler Anzeigen.
Die Rechtschreibeprüfung soll folgende Sachen Überprüfen:
Großschreibung am Satzanfang
Generelle Rechtschreibung

Bei der generellen Rechtschreibung soll das Programm die Wörter in der Datei Wörterbuch suchen.
Wenn es das Wort nicht gibt soll auf der Konsole folgende Fehlermeldung erscheinen:
Fehler! Folgendes Wort (hier wird das nichtgefundene Wort angezeigt) wurde nicht gefunden!

Falls ein Wort am Satzanfang kleingeschrieben ist soll folgendes angezeigt werden:
Fehler! (Falsches Wort) schreibt man groß weil es ein Satzanfang ist!

Am Ende solle die Anzahl der Fehler angezeigt werden.

Zusatz:
Nach der Rechtschreibprüfung wird eine Datei Namens: Fehlerprotokol.txt erstellt.
In ihr wird das Wort und die Zeile angegeben in der sich ein Fehler befindet
0 Lösungen
Schiffe Versenken / Konsolenprogramm
Profi - C# von Gelöschte Person - 30.03.2019 um 17:34 Uhr
Zu Programmieren ist ein Schiffe versenken Game für die Konsole

Es soll folgende funktionen haben:
Computergegner
2 Spieler
0 Lösungen
Quiz für die Konsole
Fortgeschrittener - C# von Gelöschte Person - 30.03.2019 um 16:44 Uhr
Es soll ein Quiz für die Konsole programmiert werden. Dabei sollen die Fragen und Antworten in einer Datei stehen. Natürlich könnt ihr auch ein Punktesystem einfügen. Es ist aber kein muss.
Die Fragen sollten in einer Zufälligen Reihenfolge aufgerufen werden. In einer Runde darf jede Frage nur einmal vorkommen.

Als Beispiel:

Quiz
src
libs
bin
fragen
frage1
frage2
frage3
antworten
antwort1
antwort2
antwort3
0 Lösungen
Tic-Tac-Toe für die Konsole
Fortgeschrittener - C# von Gelöschte Person - 30.03.2019 um 14:03 Uhr
Ein Tic-Tac-Toe Spiel für die Konsole.
Folgende Moduse sollte es geben:
2 Spieler
1 Spieler gegen Computer
1 Lösung Lösung noch nicht öffentlich
Goldener-Schnitt-Konstante mit beliebiger Genauigkeit berechnen
Anfänger - C# von hollst - 14.03.2019 um 09:04 Uhr
Man berechne die Goldener-Schnitt-Konstante 1.6180339887...

(https://de.wikibooks.org/wiki/Formelsammlung_Mathematik:_Wichtige_Zahlen) link


mit einer Genauigkeit von mindestens 100 Nachkommastellen.
2 Lösungen Lösungen noch nicht öffentlich
Klassisches Bingo mit Verzögert gezogenen Nummern
Fortgeschrittener - C# von maxi72501 - 11.03.2019 um 14:57 Uhr
In dieser Aufgabe soll man ein Klassisches Bingo erstellen wo man eine zufällige Karte erhält wo auf einem 5 * 5 Feld Zahlen von 1 bis 75 verteilt liegen. Zu beachten ist das in der ersten Spalte zahlen von 1 bis 15, in der zweiten Spalte 16 bis 30, in der Dritten 31 bis 45, in der vierten 46 bis 50 und in der letzten 51 bis 75.
0 Lösungen
Interaktiv Königinswache (Agon) spielen
Fortgeschrittener - C# von hollst - 08.03.2019 um 15:13 Uhr
Agon ist ein Zweimannbrettspiel, dass vor gut 200 Jahren in England oder Frankreich kreiert wurde. Das Brett besteht aus 91 Hexagonen, die um ein Zentralfeld in fünf "Ringen" angeordnet sind. Jeder Spieler hat sechs Wachen und eine Königin, daher wird das Spiel manchmal auch Königinswache genannt. Das Spielbrett und die Ausgangsstellung sind im Bild_1 dargestellt.

Es wird abwechselnd gezogen, Weiß beginnt (oder es wird ausgelost, wer beginnt). Dabei gelten folgende Zugregeln:

1. Jeder Stein kann einen Schritt entweder auf seinem aktuellen Ring nach "rechts" oder "links" ausführen bzw. vorwärts in Richtung eines niederwertigen Ringes, niemals jedoch rückwärts auf ein höherwertiges Ringfeld (Bild_2). Das avisierte Feld muss natürlich frei sein, "Schlagen" ist nicht erlaubt. Der nullte Ring (Zentralfeld) darf nur von einer Königin betreten werden.

2. Von besonderer, spielstratigischer Bedeutung sind sogenannte Sandwichkonstellationen auf dem Brett. Eine solche Konstellation entsteht, wenn ein Stein (in gerader Linie) von zwei generischen Steinen eingeschlossen ist (Bild_3). Züge, die zu einer Selbsteinschließung führen würden, sind allerdings verboten. Ist man jedoch durch einen gegnerischen Zug eingeschlossen worden, muss diese Situation mit dem nächsten Zug sofort aufgelöst werden:

a) Ist der eingeschlossene Stein ein Wächter, muss er auf ein freies Feld des Außenringes gesetzt werden (allerdings nicht auf ein Sandwichfeld!).
b) Ist der eingeschlossene Stein die Königin, so kann sie auf irgendein freies Feld des Brettes gesetzt werden mit Ausnahme des Zentralfeldes.
c) Sind mehrere Steine "gesandwicht" (z. B. W-S-(W)-S-W, wobei (W) bedeutet, dass sich im letzten Zug dort ein weißer Stein platziert hat), so ist dies entsprechend Zug um Zug aufzulösen. Erst danach kann man wieder frei und willkürlich ziehen.

Das Ziel für jeden Spieler ist es, seine Dame mit Hilfe der Wachen auf dem Zentralfeld zu platzieren und sie durch Besetzung des innersten Ringes mit Wachsteinen vollständig zu schützen (Bild_4 + Bild_5). In diesem Fall ist das Spiel gewonnen.

Die Programmieraufgabe bestehe nun darin, einen Code zu entwickeln, der es ermögtlicht, Argon interaktiv auf dem Desktop zu spielen. Die Züge sollen dabei mit der Maus per Pick-Move-Drop ausgeführt werden. Eine Überwachung des vorgesehenen Zuges auf Gültigkeit ist selbstredend zu integrieren.

Optional:
Der Gipfel der Programmierkunst wäre natürlich, wenn einer der zwei Spieler der Computer wäre.

So, mit dieser harten Nuss wünsche ich viel Spaß und Erfolg!
0 Lösungen
Glücksrad programmieren
Anfänger - C# von Blasius18 - 03.03.2019 um 23:02 Uhr
Projekt „Glücksrad programmieren“
Folgende Features sollte das Programm enthalten:
Das ‚Glücksrad’
Mehrere verschiedene Werte sowie Zusatzfunktionen wie ‚Bankrott’ werden nach dem ‚Drehen des Glücksrades’ ausgegeben, bis das Glücksrad bei einer Funktion stehen bleibt.
Die Werte sollten (wie bei dem echten Glücksrad) immer in der gleichen Reihenfolge erscheinen
Die Werte sollten sich zuerst schnell und dann immer langsamer ändern, bis sie bei einem Wert stehenbleiben
Es dürfen nicht immer gleich viele Werte in einer Sequenz hintereinander laufen, bis das Glücksrad bei einem Wert stehen bleibt, sondern das Glücksrad dreht sich mal weiter / mal weniger weit…
Für’s Erste und zum Ausprobieren kann auch zunächst nur mit dem gleichen Wert oder Bankrott gearbeitet werden…
Besonders ausgetüftelte Varianten können z.B. folgende Zusatzfeature anbieten
Bieten eine grafische Ausgabe des Glücksrades
Bieten die Möglichkeit stärker / schwächer zu drehen
Hinterlegen das ‚Drehen’ mit Sound

Der Spielverlauf
Es spielen 3 Spieler, immer reihum. Sie sollten sich zunächst sehr genau überlegen, wie (in welchen Variablen) sie die 3 Spieler ablegen.
Jeder Spieler hat einen Spielstand, der zu Beginn des Spiels 0 beträgt. Ist ein Spieler am Zug, so dreht er zunächst am Glücksrad. Folgende Möglichkeiten ergeben sich:
Geldbetrag: Der Kandidat kann durch Nennen eines Konsonanten einen Buchstaben des gegebenen Rätsels erraten. Ist der Konsonant im Rätsel enthalten, wird dem Kandidaten pro Buchstabe der erdrehte Betrag auf seinem Konto gutgeschrieben.
Nach einem richtig gelösten Konsonanten darf der Kandidat entweder einen Vokal kaufen (wenn er über genügend Guthaben verfügt) oder das Rätsel lösen, indem er den gesuchten Begriff oder Antwortsatz vollständig in die Textfelder einträgt und den Button ‚Rätsel lösen’ klickt.
Beides darf er auch ohne das Glücksrad zu drehen zu Beginn seiner Raterunde.
Rät der Kandidat einen Konsonanten oder kauft einen Vokal, der sich nicht mehr unter den verbleibenden Buchstaben befindet, bzw. ist die von Ihm gegebene Lösung falsch, so ist der nächste Kandidat an der Reihe.
Extradreh: Wann immer zum nächsten Kandidaten gewechselt werden soll (s. o.), kann dies der Spieler mit dem Extradreh verhindern und erneut am Rad drehen oder den Begriff erneut lösen. Der Extradreh gilt bis zum Ende der Spielrunde, in welchem er erdreht wurde.
Aussetzen: Der Kandidat darf keinen Konsonanten nennen oder das Rätsel lösen und übergibt sofort an den nächsten Kandidaten.
Bankrott: Das bisher erspielte Guthaben des Kandidaten wird auf 0 gesetzt und der nächste Kandidat ist an der Reihe.
Ende einer Rätselrunde
Wurde der Begriff gelöst, so ist die Runde vorbei. Nur der Gewinner, also derjenige, der das Rätsel gelöst hat, bekommt den erspielten Geldbetrag auf sein Spielekonto gutgeschrieben. Die Geldbeträge der anderen Kandidaten verfallen.
Ende des Spiels
Nach 5 Rätselrunden ist das Spiel beendet. Gewonnen hat, wer am Ende am meisten Geld auf seinem Konto hat.