Java :: Aufgabe #216

3 Lösungen Lösungen öffentlich

Übung zu For-Schleifen

Anfänger - Java von Blasius18 - 27.09.2018 um 18:41 Uhr
Die Fakultät einer Ganzzahl in den Grenzen von 0<=n<=60
als Konsolenanwendung umsetzen.


Der Anwender wird aufgefordet, eine Zahl in den Grenzen von 0 bis 60 einzugeben.
Das Programm errechnet den Wert und gibt ihn wieder aus.
Um die Entwicklung besser verfolgen zu können wird in jedem Schleifendurchgang der Aktuelle wert der Fakultät beim ,i-ten` schleifendurchgang ausgegeben.

Zusatzfeature (kann..)
gibt der Nutzer eine Zahl > 60 ein, gibt's einen Hinweis und er wird erneurt zur Eingabe einer Zahl 1 < zahl < 60 aufgefordert.
hat er 3 mal eine falsche Zahl eingegeben, bricht das Programm ab.

Lösungen:

vote_ok
von Steve (300 Punkte) - 26.01.2019 um 21:59 Uhr
Quellcode ausblenden Java-Code

public class Fakultaet {

	public static void main(String[] args) {
		// TODO Auto-generated method stub

		System.out.println(ganzZahl(60));
	}

	

	public static double ganzZahl(int zahl) {
		double ergebnis = 1;

		 if (zahl > 0 || zahl > 60) {
			for (int i = 2; i <= zahl; i++) {
				ergebnis =ergebnis * i;
				System.out.println(ergebnis);
			}

		 }

		return ergebnis;

        }
}
vote_ok
von Steve (300 Punkte) - 26.01.2019 um 22:24 Uhr
Quellcode ausblenden Java-Code

// Hier ist die geforderte Lösung mit Eingabe zwischen 0< und<= 60.

import java.util.Scanner;

public class Fakultaet {

	public static void main(String[] args) {
		// TODO Auto-generated method stub

		
		Scanner eingabeWert = new Scanner(System.in);
		System.out.println("Bitte geben Sie eine Zahl zwischen 0 und 60 ein: ");
		int zahl = eingabeWert.nextInt();
	
                double ergebnis = 1;
		
		if (zahl > 0 || zahl > 60) {

			for (int i = 2; i <= zahl; i++) {
				ergebnis = ergebnis * i;
				System.out.println(ergebnis);
			}
		
		
		
		
	        }
	}
}
vote_ok
von Steve (300 Punkte) - 26.01.2019 um 23:46 Uhr
Quellcode ausblenden Java-Code

// Mit Zusatzfeature 3x Wiederholung
import java.util.Scanner;

public class Fakultaet {

	public static void main(String[] args) {
		// TODO Auto-generated method stub

		Scanner eingabeWert = new Scanner(System.in);
		System.out.println("Bitte geben Sie eine Zahl zwischen 0 und 60 ein: ");
		int zahl = eingabeWert.nextInt();
		if (zahl <= 60 || zahl < 0) {

			double ergebnis = 1;

			for (int i = 2; i <= zahl; i++) {
				ergebnis = ergebnis * i;
				System.out.println(ergebnis);
			}
			{

			}

		}

		if (zahl > 60) {
			System.out.println("1. Hinweis: Bitte geben Sie eine neue Zahl ein: ");
			int zahl1 = eingabeWert.nextInt();
			if (zahl1 <= 60 || zahl1 < 0) {

				double ergebnis = 1;

				for (int i = 2; i <= zahl1; i++) {
					ergebnis = ergebnis * i;
					System.out.println(ergebnis);
				}
				{

				}

			}
		}

		if (zahl > 60) {
			System.out.println("2. Hinweis: Bitte geben Sie eine neue Zahl ein: ");
			int zahl2 = eingabeWert.nextInt();
			if (zahl2 <= 60 || zahl2 < 0) {

				double ergebnis = 1;

				for (int i = 2; i <= zahl2; i++) {
					ergebnis = ergebnis * i;
					System.out.println(ergebnis);

				}
			}
		}

		if (zahl > 60) {
			System.out.println("3. Hinweis und letzter Hinweis: Bitte geben Sie eine neue Zahl ein: ");
			int zahl3 = eingabeWert.nextInt();
			if (zahl3 <= 60 || zahl3 < 0) {

				double ergebnis = 1;

				for (int i = 2; i <= zahl3; i++) {
					ergebnis = ergebnis * i;
					System.out.println(ergebnis);

				}
			}
		}

		if (zahl > 60) {
			System.out.println(" Das war der letze Versuch");
		}

	}

}