C# :: Aufgabe #324

4 Lösungen Lösungen öffentlich

Wochentage einlesen und in einem Array ausgeben

Anfänger - C# von Cara - 14.05.2020 um 23:46 Uhr
Schreiben Sie ein Programm, das die Wochentage in einliest und sie in
einem Array (vom Typ string [ ]) ablegt und danach ausgibt.

Lösungen:

vote_ok
von JKooP (2710 Punkte) - 01.06.2020 um 10:51 Uhr
NET Core 3.x

Quellcode ausblenden C#-Code
using System;
using System.Collections.Generic;

namespace CS_Aufgabe_324_Wochentage
{
    public enum Wochentage
    {
        Unbekannt, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
    }
    class Program
    {
        private static readonly List<string> _lstWtIn = 
            new List<string>{"Mo", "DIE", "M", "Da", "freitag", "Sa", "Son", "Mo", "FR"};

        private static readonly List<Wochentage> _lstWtOut = new List<Wochentage>();

        static void Main(string[] args)
        {
            foreach (var w in _lstWtIn)
            {
                Wochentage wt;

                if (w.Length > 1)
                {
                    wt = w[..2].ToLower() switch
                    {
                        "mo" => Wochentage.Montag,
                        "di" => Wochentage.Dienstag,
                        "mi" => Wochentage.Mittwoch,
                        "do" => Wochentage.Donnerstag,
                        "fr" => Wochentage.Freitag,
                        "sa" => Wochentage.Samstag,
                        "so" => Wochentage.Sonntag,
                        _ => Wochentage.Unbekannt
                    };
                }
                else
                {
                    wt = Wochentage.Unbekannt;
                }
                _lstWtOut.Add(wt);
            }
            _lstWtOut.ForEach(x => Console.WriteLine(x.ToString()));
        }
    }
}
vote_ok
von JKooP (2710 Punkte) - 01.06.2020 um 15:05 Uhr
NET Core 3.x

2. Lösung mittels Enum- Iteration:

Die Beispielliste '_lstWtIn' könnte natürlich auch durch Eingaben über die Konsole befüllt/ergänzt werden!

Quellcode ausblenden C#-Code
using System;
using System.Collections.Generic;

namespace CS_Aufgabe_324_Wochentage
{
    public enum Wochentage
    {
        Unbekannt, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
    }
    class Program
    {
        private static readonly List<string> _lstWtIn = 
            new List<string>{"Mo", "DIE", "M", "Da", "freitag", "Sa", "Son", "m", "FR"};

        private static readonly List<string> _lstWtOut = new List<string>();

        static void Main(string[] args)
        {
            foreach (var w in _lstWtIn)
            {
                var wt = Wochentage.Unbekannt.ToString();

                if (w.Length > 1)
                {
                    foreach (var t in Enum.GetNames(typeof(Wochentage)))
                    {
                        if(w[..2].ToLower() == t[..2].ToLower())
                            wt = t;
                    }
                }

                _lstWtOut.Add(wt);
            }
            _lstWtOut.ForEach(Console.WriteLine);
        }
    }
}
vote_ok
von Rootboy1337 (60 Punkte) - 24.06.2020 um 16:21 Uhr
Quellcode ausblenden C#-Code
            int[] numArr = new int[10];

            for (int i = 0; i < numArr.Length; i++)
                numArr[i] = i + 1;

            for (int i = 0; i<numArr.Length; i++)
                Console.WriteLine(numArr[i]);
            Console.ReadLine();
vote_ok
von Rootboy1337 (60 Punkte) - 24.06.2020 um 16:26 Uhr
Quellcode ausblenden C#-Code
            string[] wochenTage = new string[7];
            wochenTage[0] = "Montag";
            wochenTage[1] = "Dienstag";
            wochenTage[2] = "Mittwoch";
            wochenTage[3] = "Donnerstag";
            wochenTage[4] = "Freitag";
            wochenTage[5] = "Samstag";
            wochenTage[6] = "Sonntag";

            foreach(var dayz in wochenTage)
                Console.WriteLine(dayz);
            Console.ReadLine();
840901

Du scheinst einen AdBlocker zu nutzen. Ich würde mich freuen, wenn du ihn auf dieser Seite deaktivierst und dich davon überzeugst, dass die Werbung hier nicht störend ist.