C# :: Aufgabe #216

2 Lösungen Lösungen noch nicht öffentlich

Brüche und überladene Operatoren

Anfänger - C# von Exception - 09.06.2018 um 09:07 Uhr
- Erstelle eine Klasse "Bruch"

- In dieser Klasse gibt es zwei Attribute: Zähler, Nenner (jeweils Integer)

- In dieser Klasse gibt es zudem noch überladene Opteratoren (+, -, *, /)
Diese Operatoren haben jeweils zwei Parameter, die übergeben werden müssen -> zwei Objekte der Klasse Bruch.
Die Operatoren geben einen neuen Bruch zurück.

In der Hauptmethode (oder sonst wo) soll dann folgendes möglich sein:
Quellcode ausblenden C#-Code
Bruch b1 = new Bruch(1, 2);
Bruch b2 = new Bruch(3, 4);
Bruch b3 = b1 + b2;  // auch -, *, /

- Die Klasse Bruch braucht für das Teilen von Brüchen evtl. noch ein bisschen mehr... #Methoden ;)

- Das Anlegen / Erzeugen von Brüchen soll mit Textboxen realisiert werden, sodass das ganze Programm grafisch etwas her macht.

- Die Rechenopertation (+,-,*,/) soll mit einer Dropdown Liste o.ä. ausgewählt werden.

- Mit einem Button soll die Berechnung starten und das Ergebnis anschließend in zwei weitere Textboxen (read only) geschrieben werden.

- Damit die Brüche nicht zu groß werden (50/100 o.ä.) soll bevor das Ergebnis in die Textbox geschrieben wird geschaut werden, ob sich der neue Bruch kürzen lässt.

Lösungen:

Die Lösungen sind für Sie noch nicht ersichtlich.
Wenn Sie eine Lösung für diese Aufgabe einreichen und diese freigeschaltet wird, können auch alle anderen Lösungen eingesehen werden.

Ab 3 eingereichte Lösungen sind die Lösungen für alle sichtbar.

462271

Du scheinst einen AdBlocker zu nutzen. Ich würde mich freuen, wenn du ihn auf dieser Seite deaktivierst und dich davon überzeugst, dass die Werbung hier nicht störend ist.